Erfolge

2014

Bundesweit unter den 50 besten Schulen beim Deutschen Schulpreis 2014

Infos zum Deutschen Schulpreis (Bitte anklicken)

 

2013

Zum 1. August 2013:

  • 100 % Integration - alle Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden integrativ beschult.
  • D.h. auch, dass wir mit 100 % unserer sonderpädagogischen Kompetenz an den Regelschulen und Kindergärten vertreten sind und im Gemeinsamen Unterricht, Beratung und individueller Förderung unserem Bildungsauftrag nachkommen.

 

Sommer 2013:

  • 14 Schülerinnen und Schüler mit zuvor festgestelltem sonderpädagogischem Förderbedarf erreichen an unseren Kooperationsschulen den Hauptschulabschluss.

21. -23. April:

  • Besuch von Verantwortlichen des Ministeriums für Bildung, Sachsen-Anhalt und 20 Schulleitern „Umgang mit Heterogenität“

18. April:             

  • Besuch des Bildungsausschusses des Landtages zum Thema „Inklusion“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012

  • 12 Schülerinnen und Schüler mit zuvor festgestelltem sonderpädagogischem Förderbedarf erreichen den Hauptschulabschluss.
  • 2.Platz beim Wettbewerb Jacob-Muth-Preis
  • Unter den TOP 50 Schulen des deutschen Schulpreises bundesweit.

Referate zum Thema „Inklusion“

  • vor verantwortlichem Ministerium und Schulleitern auf Usedom
  • im Kollegium des Förderzentrums Schwerin
  • Besuch unserer Schule vom Kollegium der Förderschule Teterow, Mecklenburg-Vorpommern
2011
  • 8 Schülerinnen und Schüler mit zuvor festgestelltem sonderpädagogischem Förderbedarf erreichen den Hauptschulabschluss.

2009

  • Erfolgreicher Zusammenschluss zu einer organisatorischen Einheit zwischen der Pestalozzischule Schleswig und dem Förderzentrum Kropp: Förderzentrum Schleswig-Kropp
  • (Förderzentrum unter der Trägerschaft der Stadt Schleswig und der Gemeinde Kropp)